Klettersteige in den Dolomiten

Alta Badia – ein Paradies für Freunde des alpinen Kletterns

Sichere Touren mit erfahrenen Bergführern oder gut vorbereitet und ausgerüstet im Alleingang - die beliebten Klettersteige und alpinen Klettertouren in den Dolomiten rund um Alta Badia schenken bergbegeisterten Menschen unvergessliche Bergerlebnisse.
alta-badia-nature-climbing-wall-a-moling
dolomites-2334548-k-vhale
mountains-2707136-j-weitz
dolomites-mountaineer-56693-s-steinberger
dolomites-lagazuoi-3662877-k-vhale
idm-suedtirol-wandern-drei-zinnen-00018-harald-wisthaler
Einfach, mittel und schwierig

Klettersteige

Klettersteig Tomaselli
Der Steig führt steil hinauf durch die schöne Südwestwand der südlichen Fanesspitze, des ersten Turms des Faneskamms. Obwohl er nicht sehr lang ist, wird er doch als einer der schwierigsten und schönsten Klettersteige der Dolomiten eingestuft.

Pisciadù Klettersteig
Der Pisciadu Klettersteig ist einer der beliebtesten Klettersteige.

Tru Dolomieu
Leichter Klettersteig! Vom Ausgangspunkt führt der Weg zunächst steil, dann wieder flach zum Tageda Joch auf 2157 Metern, (2 Std. etwa). Von hier aus geht nach links (Westen) der Steig, der durch das Vallon di Lavares in Richtung Spitzen der Cunturines und Lavarella ansteigt. Auf Schotterfeldern aufsteigend, führt der Steig am kleinen Cunturines-See vorbei und zum Piz delle Due Forcelle (2929 m).

Piz da Lec
Mittelschwerer Klettersteig auf den Piz da Lec Gipfel der Sella Gruppe